KOOPERATIONEN

WAS DU WISSEN SOLLTEST

Es gibt ein paar unterschiedliche Arten von Kooperationen, sowie ein paar Dinge die du unbedingt beachten solltest. 

Zum einen kannst Du Kooperationen mit Firmen eingehen, bei denen Du die Werbung machst und im Gegenzug Produkte und oder eine Gage erhältst. Dies richtet sich nach Deinem Wert und deiner Followerzahl bzw Deiner Reichweite.

Möchtest Du jedoch nicht im Vordergrund stehen und hast keinen Personal Brand Account, kannst Du so eine Kooperation genauso gut mit einem Nischen Account machen. Oder aber, Du bist die Person im Hintergrund und suchst Dir eine Person mit vielen Followern und guter Reichweite aus, die Potenzial für ein eignes Produkt hat. Z.B. hat die Person 50k Follower und 10-15k Story Views. Jetzt baust Du mit der Person zusammen ein Produkt auf. Du machst die Strategie und die Arbeit im Hintergrund, die Person macht die Vermarktung und den Verkauf über Ihre Story. Ihr einigt euch auf 50%/50% oder 70%/30%.

 


Zurück zu Übersicht
Zurück zu Übersicht